Hinterm Bahnhof. Die Boxen

Sonderpreis Preis €60,00 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt.

From Oberbilk mit ganz viel love: Die geschmackvolle „Hinterm Bahnhof“-Box gibt es in gleich drei Varianten. Sie kommt im schicken Karton, der sich – winke winke mit dem Zaunpfahl! – perfekt zum Verschenken eignet. Stichwort Weihnachten, genau. Die Boxen sind exklusiv erhältlich im Shop der Düsseldorfer Perlen. Nirgends sonst.

 

Die Sets:

Box Buch & Print

Enthält den lokalen Bestseller „Oberbilk. Hinterm Bahnhof“ von Markus Luigs (Fotos) und Alexandra Wehrmann (Text). Das Buch erzählt auf 304 Seiten die Geschichte des Quartiers hinter dem Düsseldorfer Hauptbahnhof anhand von 38 Menschen, die dem ehemaligen Arbeiterstadtteil auf besondere Weise verbunden sind. Zusätzlich zu feinstem Lesestoff und Augenschmaus befindet sich in der Box ein Print im Format 18 x 24 mit einem Oberbilk-Motiv aus dem Buch, natürlich von Markus Luigs. Die Prints haben eine Auflage von je. 10.

 

Box Buch & Shirt

Enthält den lokalen Bestseller „Oberbilk. Hinterm Bahnhof“ von Markus Luigs (Fotos) und Alexandra Wehrmann (Text). Das Buch erzählt auf 304 Seiten die Geschichte des Quartiers hinter dem Düsseldorfer Hauptbahnhof anhand von 38 Menschen, die dem ehemaligen Arbeiterstadtteil auf besondere Weise verbunden sind. Zusätzlich zu feinstem Lesestoff und Augenschmaus befindet sich in der Box „Oberbilk bleibt dreckig“, das T-Shirt zur Haltung (100 % Biobaumwolle, Fair Wear). Für die Gestaltung des Textils zeichnet die Düsseldorfer Designerin Katharina Drasdo verantwortlich. Der Slogan „Oberbilk bleibt dreckig“ prangt in rot sowohl klein auf dem Herzen als auch groß auf dem Rücken. Charmantes Gimmick: Scannt man den Schriftzug mithilfe der App Artivive, erscheinen auf dem Handy Oberbilk-Aufnahmen von Markus Luigs.

 

 

Enthält den lokalen Bestseller „Oberbilk. Hinterm Bahnhof“ von Markus Luigs (Fotos) und Alexandra Wehrmann (Text). Das Buch erzählt auf 304 Seiten die Geschichte des Quartiers hinter dem Düsseldorfer Hauptbahnhof anhand von 38 Menschen, die dem ehemaligen Arbeiterstadtteil auf besondere Weise verbunden sind. Außerdem: „Oberbilk bleibt dreckig“, das Shirt zur Haltung (100 % Biobaumwolle, Fair Wear). Für die Gestaltung des Textils zeichnet die Düsseldorfer Designerin Katharina Drasdo verantwortlich. Der Slogan „Oberbilk bleibt dreckig“ prangt in rot sowohl klein auf dem Herzen als auch groß auf dem Rücken. Charmantes Gimmick: Scannt man den Schriftzug mithilfe der App Artivive, erscheinen auf dem Handy Oberbilk-Aufnahmen von Markus Luigs. Zusätzlich zu feinstem Lesestoff, Augenschmaus und dem geschmackvollen Textil befindet sich in der Box ein Print im Format 18 x 24 mit einem Oberbilk-Motiv aus dem Buch, natürlich von Markus Luigs. Die Prints haben eine Auflage von je. 10.